Über uns

Das neunerhaus ist eine Sozialorganisation, die obdachlosen Menschen ein selbstbestimmtes und menschenwürdiges Leben ermöglicht.

Ziel ist es, den Betroffenen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und ihre Lebenssituation nachhaltig zu verbessern. In drei neunerhäusern und den Housing-First-Wohnungen wohnen rund 450 Menschen. Darüberhinaus versorgt neunerhaus 3.500 obdachlose Menschen jährlich in der Arztpraxis, der Zahnarztpraxis und mit dem Team neunerhausarzt – Tendenz steigend. Hilfe für obdachlose Menschen heißt für das neunerhaus auch, dass Tiere von obdach- und wohnungslosen Menschen von ehrenamtlichen TierärztInnen kostenlos behandelt werden. In der Öffentlichkeit vertritt das neunerhaus die Interessen aller BewohnerInnen und PatientInnen und jener Menschen, die eine Brücke zur Gesellschaft oder Unterstützung benötigen. Sie sind Ausgangspunkt unseres gesellschaftspolitischen Veränderungsauftrags.

HomeSweetHomePage.at

Mit der innovativen HomeSweetHomePage.at generiert neunerhaus wertvolles Geld, um seine Tätigkeiten zu finanzieren. Das Konzept ist simpel: Wie Nachrichtenseiten (z.B. orf.at, krone.at, standard.at und viele mehr) erwirtschaften wir Geld durch Werbeschaltungen. Und je mehr Menschen die HomeSweetHomePage.at besuchen, desto mehr können wir Wohnungslosen helfen.

Neben Usern, die unsere Seite regelmäßig besuchen – also am besten als Internet-Startseite einstellen – sind wir auf die Werbeschaltungen von Unternehmen angewiesen. Diesen bieten wir ein ebenso soziales wie innovatives Werbeumfeld und eine Zielgruppe, die sich bewusst dafür entscheidet, Werbebanner zu sehen und sich damit aktiv auseinandersetzt.

Mehr über das neunerhaus erfahren Sie auf neunerhaus.at